Seite wählen
Kunsthandwerkermarkt Gimbte

Kunsthandwerkermarkt Gimbte

20. und 21. August 2022

Für Liebhaber von Produkten aus handgefertigter Produktion ist der Gimbter Kunsthandwerkermarkt ein Pflichttermin. Der zweitägige Markt zählt in der Region zu einem der beliebtesten Veranstaltungen dieser Art, besteht er doch aus einer Mixtur aus hochwertigem und abwechslungsreichem Handwerk. Eingebettet in die Kulisse des Golddorfes Gimbte besticht der Markt zudem mit einem ganz besonderen Charme. Wenn am 20. August ab Samstagmittag (11 Uhr) rund 100 Aussteller für zwei Tage ihre Stände öffnen, können sich die Besucher auf ein hochwertiges und vielseitiges Sortiment verlassen. Neben handwerklichen Produkten, die Palette reicht von Porzellan über Gartenobjekte bis hin zu Schmuck, Bildern und Skulpturen, die an den beiden Tagen zu erwerben sind. Auch wenn das Unterhaltungsprogramm in diesem Jahr eine Nummer kleiner ausfallen muss, kann man es sich zwischen und nach dem Stöbern und Bummeln auch abseits des bunten Treibens gut gehen lassen. So sorgt am Samstag der Walkact „Immanuel Immergrün“ für komodiantische und akrobatische Akzente.Am Sonntagnachmittag spielt das Reckenfelder Blasorchester. Natürlich lädt auch die Gimbter Gastronomie die Besucher zu einem Abstecher in die Lokale entlang der Kunsthandwerkermeile ein. Kuchen und Kaffee, münsterländische Spezialitäten und kühle Getränke lassen es auch in dieser Hinsicht an nichts fehlen. Deshalb: Ein Ausflug zu einem der größten und attraktivsten Kunsthandwerkermärkte des Münsterlandes lohnt sich.

Bauernmarkt Enniger

Bauernmarkt Enniger

14. August 2022

Schon seit 1989 veranstaltet der Heimatverein den Bauernmarkt.
Auf der Marktwiese an der Hauptstraße
lockt er jedes Jahr zahlreiche Besucher
von nah und fern. Haushaltswaren, Kunstgewerbe, Trödel, Spielzeug finden hier ihre
Abnehmer.
Natürlich ist auf dem Bauernmarkt auch
für das leibliche Wohl gesorgt. Für die Kinder fährt das Nostalgiekinderkarussell der
Schützenbruderschaft Enniger. Der Bauernmarkt am zweiten Sonntag im August
bildet den Abschluss der Marktaktivitäten
des Heimatvereins.